FahrGut - Partnerprogramme - FahrGut - Der Blog - FahrGut Club

Direkt zum Seiteninhalt
heute ist es wieder einmal soweit, denn im Rahmen unserer FairTop Initiative darf ich euch sogar Stellenangebote für zwei Standorte eines wirklichen Top-Arbeitgebers vorstellen. Insgesamt suchen wir für die Standorte Hamm und Köln 20 Fahrer/innen!
Jörg Kibbat | 9/1/2016
Die Mitgliedschaft im FahrGut Club ist für Kraftfahrer/innen, Bus- und Bahnfahrer/innen kostenlos. Da unser Onlineformular zu unübersichtlich war haben wir nun sehr einfach und übersichtlich gemacht. Denn Ihre Zeit ist zu kostbar um sie durch unnötiges Lesen zu verschwenden. Außerdem bieten wir Ihnen eine Menge Vorteile für Ihre Mitgliedschaft insbesondere auch für Ihre Club Card.
Jörg Kibbat | 19/8/2015
Ab sofort bietet der FahrGut Club Kraftfahrern/innen, Bus- und Bahnfahrern/innen sowie Arbeitsuchenden, Auszubildenden, Schülern und Studenten eine „kostenlose“ Mitgliedschaft. Unternehmen erhalten sofort eine Mitgliedschaft für nur noch 2,50 EURO im Monat (30,00 EURO Jahresbeitrag). Wieso plötzlich kostenlose und preislich reduzierte Mitgliedschaftsbeiträge? Wir vom FahrGut Club müssen Ressourcen bündeln um langfristig unsere gemeinsamen Ziele und Projekte voranzubringen. Der Grund hierfür ist eine Entscheidung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur in einem an uns gerichteten Anschreiben vom 05. August 2015, welches ich am Samstag den 15. August 2015 in der Post hatte.
Jörg Kibbat | 16/8/2015
Wie der Unterricht / das Seminar / die Unterweisung / der Sabber da vorne abgelaufen ist haben wir alle noch im Kopf. Da wurden gute Seminare angeboten, die wirklich etwas gebracht haben. Doch leider sind auch Teilnehmer/innen aus dem Seminar geflüchtet, da zum Beispiel der etwas ältere Dozent die Sozialvorschriften von 1999 erklären wollte. Sehr sehr sinnvoll. Oder?
INOCOM Achim Daniels | 22/6/2015
Hallo verehrte Freundinnen und Freunde von FahrGut, ab sofort stehen unsere neuen Werbebanner und Logos als Downloads zur Verfügung.
Jörg Kibbat | 17/6/2015
Zurück zum Seiteninhalt