StVo and more - FahrGut - Der Blog - FahrGut Club

Direkt zum Seiteninhalt
In der Zeit vom 1. Juli bis zum 31. August eines jeden Jahres ist der Lkw-Verkehr in der Bundesrepublik Deutschland beschränkt. Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen, die im Interesse eines reibungslosen Ferienreiseverkehrs erforderlich sind.
Jörg Kibbat | 6/8/2015
Ab dem 01. Oktober 2015 wird die LKW Maut auf LKW der Gewichtsgruppe ab 7.500kg zGM(zulässiges Gesamtgewicht) abgesenkt. Gleichzeitig werden die Mauttarife neu gefasst. Dies bedeutet aber nicht, dass jeder 7,5tner (siebeneinhalber) nun LKW Mautpflichtig ist!!! Die alte Gruppe der 7,5tner liegt bei 7.490kg und ist somit nicht mautpflichtig!! Die neue LKW Maut beginnt erst ab 7.500kg zGM! Aber für alle LKW ab 7.500kg besteht dann ab dem 01. Oktober 2015 eine LKW Mautpflicht, welche ab diesem Tag dann auch abgeführt werden muss.
Jörg Kibbat | 3/8/2015
Mit dieser Präsentation und vor allem wenn Sie die Tipps dort beherzigen kommen Sie also nicht nur sicher und gut an sondern vermeiden vieleicht auch den ein oder anderen Stau.
Jörg Kibbat | 2/8/2015
Die einstige A40-Anschlussstelle Bochum-Stahlhausen und der Anschluss an den zur A448 ausgebauten Bochumer Außenring (Donezk-Ring) bilden jetzt das neue "Autobahndreieck Bochum-West". Zur Verkehrsfreigabe am Montag (22.6.) konnte Straßen.NRW hohen Besuch "tief im Westen" begrüßen: Mit vereinten Kräften zogen Norbert Lammert, Bundestagspräsident und gebürtiger Bochumer, Staatssekretär Enak Ferlemann und Landesverkehrsminister Michael Groschek symbolisch die letzten Markierungslinien auf der A40.
Jörg Kibbat | 1/8/2015
Baustellen sorgen für Staus, weil sie einen Eingriff in den Verkehr darstellen. In NRW fahren im Schnitt jeden Tag 60.000 Autos über die Autobahnen, über die A3 bei Köln sogar bis zu 180.000, über die A40 im Ruhrgebiet in einigen Abschnitten mehr als 100.000. Wenn eine Fahrbahn gesperrt wird, staut sich der Verkehr in diesem Bereich. Allerdings sind Baustellen nur zu weniger als 50 Prozent für Staus verantwortlich, der Rest resultiert aus Unfällen und der Überlastung der Autobahnen.
Jörg Kibbat | 28/7/2015
Zum 1. Juli 2015 wird die Maut für LKW, die schwerer als zwölf Tonnen sind, auf weitere rund 1.100 Kilometer autobahnähnliche vierspurige Bundesstraßen ausgeweitet.
Jörg Kibbat | 11/7/2015
Zurück zum Seiteninhalt