Historie - FahrGut Club

Direkt zum Seiteninhalt

Historie

FahrGut Club > Über FahrGut

FahrGut 2010 bis 2015
 
FahrGut wurde 2010 von Herrn Jörg Kibbat gegründet und widmet sich der Imageaufwertung von Berufskraftfahrern und sozial fairen Unternehmen in der Öffentlichkeit. Mit öffentlich wirksamen Aktionen werben wir auf freundliche und sympathische Weise für den Beruf des Kraftfahrers sowie für ein verständnisvolleres Miteinander im Straßenverkehr. Als Partnerprojekt des BVL am Tag der Logistik 2013 initiierten wir mit großem Erfolg die Aktion „Wir zeigens euch“. Bei dieser Aktion stellten wir in Kooperation mit einigen Fahrschulen einige LKW in verschiedene Städte und ließen Passanten einmal einen Blick aus dem Führerhaus werfen um darauf aufmerksam zu machen, dass sehr schnell Hindernisse, PKW und Menschen direkt vor, neben und hinter einem LKW übersehen werden können.
 
Außerdem erstellten wir zwischen 2011 bis 2013 unsere repräsentative Zufriedenheits-Studie (über 5.000 Befragte mit umfangreichem Fragenkatalog) über den sozialen Status sowie die öffentliche Akzeptanz der Berufskraftfahrer.
 
2014 bauten wir hauptsächlich unsere Internetseiten, Online-Netzwerke und die Kommunikation in den sozialen Netzwerken weiter aus. Neben einer umfangreichen, strategischen Planung sowie einer repräsentativen Meinungsbildung unserer geplanten Arbeit für 2015 knüpften wir wichtige Kontakte zu Entscheidungsträgern von gemeinnützigen Organisationen und Vereinen sowie zu verschiedenen Medien um den Erfolg unserer Kampagnen für 2015 zu gewährleisten.
 
Und auch 2015 planen wir neben einigen Tagungen und Workshops wieder eine besondere Aktion um für mehr Sympathie in der Öffentlichkeit zu werben.
 
Mit unserer Kampagne „Fahr mit Herz – Fahr Gut“ wollen wir ein besseres Miteinander sowie eine Solidarität gegenüber Kraftfahrern/innen auf den Straßen erreichen. Außerdem soll auf diesem Wege für den Beruf des Kraftfahrers geworben werden.
 
Aber lesen Sie selber was hinter „Fahr mit Herz – Fahr Gut“ steckt unter folgendem Button:


Zurück zum Seiteninhalt